Aktuelles von den Zugvögeln

Bericht von der Osterausfahrt 2017

 

Bei der Osterausfahrt zur Ringlesmühle am Nördlinger Ries haben 4 Einheiten und eine Gasteinheit – Familie Schultes von den Hohenlohern - von Grünonnerstag bis Ostermontag teilgenommen. Wir konnten jeden Tag draußen bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen. Am Donnerstag abend konnten wir frisch geräucherte Forelle genießen.

Der Besuch von Mario und Mirna am Karfreitag hat uns auch sehr gefreut. Damit konnten sie am bereits zur Tradition gehörenden Maultaschenessen innerhalb unserer Wagenburg teilnehmen. Wir hatten über den gesamten Zeitraum freundlicherweise einen Aufenthaltsraum zur Verfügung, der auch zum Oster-Basteln genutzt wurde. Abends wurde es schon ziemlich kalt und es war windig. Am Samstag früh konnten wir auch wieder für unsere Mitglieder die Gasprüfung im Rahmen der Aktion sicherer Caravan durchführen. Ebenso konnten wir Samstag den Ipf besteigen und die Keltenausgrabungen und Rekonstruktionen mit Erklärungstafeln besichtigen. Einige Teilnehmer fuhren nach Nördlingen zu einem gemütlichen Stadtdurchgang, begingen die Stadtmauer oder kauften ganz einfach ein. Familie Schultes spendierte ein Vesper und am Ostersonntag gab es vom Vereins-Osterhasen das Osternest und auf Empfehlung der Familie Vierkorn eine Wanderung zur alten Bürg mit einem herzhaften Mittagessen a la Carte im Jagdhaus. Da es ab Sonntag abend zeitweilig regnete, fuhren wir am Montag mit einem lachenden und einem weinenden Auge wieder heil nach Hause. Nur der Fischgott hatte bei dieser Ausfahrt kein einsehen => beim Angeln hat nix angebissen. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg bei der Familie Vierkorn für die freundliche Aufnahme und Unterstützung. Es war eine rundum gelungene Ausfahrt.

HP.Smöch

Frühjahrs-Ausfahrt nach Freiburg

Bei der Frühjahrsausfahrt zur CFT nach Freiburg vom 17. bis 19. März 2017 hatten wir eine angenehme Anfahrt und Sonne zum Empfang. Am Freitag konnten wir unserem Ehrenvorsitzenden Klaus-Dieter Schweizer  - wie am Clubabend angekündigt - das Präsent und die Urkunde überreichen, sowie seiner Frau Elvira ein Pflanzenarrangement im Kreise unserer Mitfahrer überreichen.

 

Hier nochmals unsere besten Wünsche zur Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der Zugvögel!

 

Ansonsten war es - wie jedes Jahr - eine gelungene Ausfahrt und jeder fand noch etwas, was man brauchen konnte - ob in der Stadt, auf dem Markt oder in der Messe. Freitag und Samstag abend hatten wir jeweils einen gemütlichen Abend mit jede Menge Gesprächsthemen. Am Samstag setzte uns der Wind mit leichten Schauern ziemlich zu, sodaß an die berühmte Kaffeetafel nicht zu denken war. Wir belegten übrigens unter 11 Clubs und auch vielen Einzelfahrern den für uns tollen 5. Platz mit 4 Einheiten und 7 Personen. Insgesamt nahmen 56 Einheiten mit 119 Personen teil. Alle unsere Teilnehmer kamen wieder heil nach Hause. Wir werden sicher nächstes Jahr wieder als Club teilnehmen.

25 Jahre im DCC

Am Freitag, den 10. März 2017 wurde innerhalb des Klubabends eine besondere Ehrung vorgenommen. 25 Jahre Zugehörigkeit zum Deutschen Camping Club waren der Anlaß dafür.

 

Margret und Klaus Hellwig (unser Schriftführer), wurden durch unseren 2. Vorsitzenden Hanspeter Smöch mit der silbernen Ehrennadel bzw. -Brosche im Namen des DCC geehrt. Hier nochmals dazu unseren Glückwunsch, verbunden mit der Bitte - weiter so im Sinne des Campingsports!

Kurzbericht zur JHV 2017

Am Freitag, den 10. Februar 2017 fand im Landgasthof Rössle in Waldenbuch die diesjährige Jahreshauptversammlung der Campingfreunde Schönbuch statt. 25 wahlberechtigte Klubmitglieder kamen hierzu nach Waldenbuch.

 

Neben den üblichen Berichten des 1. Vorsitzenden, des Kassenwartes und der Kassenprüfer (einschließlich der Entlastungen) mußten diesmal Neuwahlen durchgeführt werden.

 

Da unser bisheriger 1. Vorsitzender Klaus-Dieter Schweizer nach 21 Jahren (!) nicht mehr kandidierte, mußte der Wahlleiter Peter Rulf (2. LV-Vorsitzender) nach einem neuen Kandidaten suchen. Leider fand sich niemand bereit, dieses Amt zu übernehmen.

 

Mit Hanspeter Smöch (2. Vorsitzender), Klaus Hellwig (Schriftführer) und dem bisherigen Kassenführer Jörg Withoeft fand sich dennoch ein geschäftsfähiger Vorstand. Allen Neugewählten auch an dieser Stelle einen besonderen Dank für ihr Engagement und Gutes Gelingen!

Im Weiteren wurden durch den 2. LV-Vorsitzenden Peter Rulf im Namen des DCC Landesverbands Württemberg zwei Ehrungen vorgenommen. Dagmar Drechsler und Hanspeter Smöch erhielten die Ehrennadel in Bronze für ihre Verdienste im LV und im Klub überreicht.

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

Auf Antrag von Klaus Hellwig beschlossen die Anwesenden, den bisherigen 1. Vorsitzenden Klaus-Dieter Schweizer zum Ehrenvorsitzenden der CF Schönbuch zu ernennen.

Eine besondere Ehrung folgt später!

Achtung - Terminänderung !!!

Liebe Campingfreunde in Nah und Fern.

 

Kurz nach Erscheinen unseres Veranstaltungskalenders 2017 hat sich bereits eine Änderung ergeben!

 

Die Stadt Waldenbuch hat den Termin für ihren Weihnachtsmarkt 2017 auf den 16. Dezember 2017 verlegt.

 

Damit ändert sich auch unsere Jahresabschlußfeier auf den 17. Dezember 2017.

 

Wir bitten schon jetzt diese Terminverschiebung zu beachten.