Aktuelles von den Zugvögeln

Das Wandern ist des Camper's Lust...

Alle Jahre wieder, wenn es Herbst ist, ladet der Landesverband Württemberg zu seinem traditionellen LV-Wandertag ein.

 

Austragungsort war am Sonntag, dem 23. Oktober der Campingplatz des CC Ludwigsburg in Buchhorn am See. 150 Erwachsene und 28 Kinder aus 15 Vereinen fanden sich zum Wandern in Buchhorn zusammen. Die Campingfreunde Schönbuch waren mit 6 Personen beteiligt und belegten in der Wertung Platz 8.

 

Den 1. Platz errang der CC Welzheimer Wald mit 33 Personen.

Den 2. Platz belegte der CC Reutlingen/Tübingen mit 28 Personen, gefolgt vom CC Stuttgart mit 20 Personen auf Platz 3.

 

Allen Teilnehmern und Gewinnern hier nochmals herzlichen Glückwunsch für soviel Engagement!

 

Nach der Wanderung und einem gemeinsamen Mittagessen zogen die Wanderer wieder nach Hause.

 

Nachdem auch das Wetter zum Wandern geeignet schien, war das wieder ein unvergeßlicher Wandertag!

Herbstausfahrt nach Dinkelsbühl

Vom 30. September bis zum 3. Oktober trafen sich 8 Einheiten auf dem Campingplatz in Dinkelsbühl zur jährlichen Herbstausfahrt. Gleichzeitig stellte dieses Treffen auch ein Dankeschön an alle Helfer des LV Caravan-Turniers im Juni dar. Bei schönem Herbstwetter zog es den einen oder anderen in die Stadt, die wie immer ihren mittelalterlichen Charme auf alle ausübte. Allen Teilnehmern hat es sicher gefallen!

Zugvögel im Festumzug in Waldenbuch

Am Sonntag, den 17. Juli 2016 durften einige Zugvögel im Festumzug zum 125. Geburtstag des TSV Waldenbuch teilnehmen. Um es genau zu sagen waren es 15 Erwachsene und zwei Kinder, die bei schönem Wetter in Waldenbuch dabei waren. Wir starteten unter der Nummer 18 von insgesamt 34 Gruppen aus Waldenbuch und Umgebung. Angeführt wurde der Zug von einer Kutsche mit dem Vorstand des TSV und dem Waldenbucher Bürgermeister. Zwischendrin sorgten Musikgruppen für entsprechende Unterhaltung, so auch die vor uns laufenden Blechvegl aus Holzgerlingen.

Hin und wieder mußte unser Zugwagen dem "Abfall" vor uns laufender Gruppen ausweichen. Trotz des steilen Anstiegs zum Ritter-Sport-Stadion machte es allen viel Spaß, auch den entlang der Strecke stehenden Zuschauern! Mal nicht auf einem Rallye sondern auf einer ganz anderen Veranstaltung zu sein, machte allen Teilnehmern richtig Spaß!

 

Hier nochmals dem TSV Waldenbuch zum 125. Geburtstag weiterhin alles Gute!

 

60 Jahre CC Reutlingen/Tübingen

Die Grashüpfer vom CC Reutlingen/Tübingen feierten Geburtstag! Die Campingfreunde wurden immerhin 60 Jahre alt. Die Feier selbst fand auf dem Campingplatz des CC Stuttgart in Rottenburg am Neckar statt. Der erste Vorsitzende Roland Vogt konnte dort 58 Gasteinheiten aus dem LV Württemberg, aber auch aus anderen Landesverbänden, begrüßen. Es kamen 123 Erwachsene und 39 Kinder zusammen. Hier hatte die LV-Jugendwartin Charlotte Lang zusammen mit unserem Camping-Pfarrer Wolfgang alle Hände voll zu tun, ein geeignetes Programm für die Kinder auf die Beine zu stellen. Die Zugvögel waren immerhin mit 6 Einheiten in Rottenburg vertreten.

50. LV Caravan-Geschicklichkeitsturnier in Steinenbronn

Vom 17. bis 19. Juni fand in Steinenbronn das 50. Caravan-Geschicklichkeitsturnier des DCC LV Württemberg statt. Es kamen 36 Einheiten (plus 12 Einheiten des Ausrichters CF Schönbuch) mit insgesamt 94 Erwachsenen und 21 Kindern bei der Sandäckerhalle zusammen. Einige (18 Fahrer + 1 Fahrerin) waren Turnierteilnehmer, andere jedoch Helfer und Zuschauer. Am Samstag war es dann soweit, das Turnier konnte starten. Am Ende standen die Sieger auf dem Treppchen (siehe Bild). 3. wurde Franz Regenbogen (CC Ulmer Spatzen). 2. wurde Gerhard Fehn (CC Welzheimer Wald). Sieger und damit Württembergischer Meister wurde Volker Bächtle (CC Reutlingen/Tübingen). Allen Gewinnern hier nochmals Herzlichen Glückwunsch!

Unter Leitung der LV Jugendreferentin Charlotte Lang konnten zahlreiche Kinder auf dem Parkour ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen.

 

Am Sonntagmorgen wurde unter Leitung des LV-Caravanberaters Heiko Lehmann eine Caravanberatertagung mit 12 Teilnehmern durchgeführt.

 

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung. Dank nochmals an alle Helfer für ihren Einsatz, ohne den wir eine solche Veranstaltung nicht hätten durchführen können!!!