Vergangene Ereignisse

38. Spätzle-Rally 2019

Vom 19.6.2019 bis 23.06.2019 fand die 38 Spätzle-Rally des Campingclubs Ludwigsburg in Buchhorn statt. Wir waren dort mit 5 Einheiten vertreten und haben uns Pudelwohl gefühlt. Das Wetter war super, sodas wir auch den angrenzenden Badesee benutzen  konnten. Am Freitag gab es dann einige Wettkämpfe an dem unsere Mitglieder auch zahlreich teilnahmen. Die beste Platzierung gelang Volker mit seinem Bouleteam denn sie holten sich den 1 Platz. Glückwunsch hierzu nochmal.

Gesamt waren kamen:

374 Erwachsene

19 Jugendliche

56 Kinder

die in 195 Einheiten anreisten.

Insgesamt waren 30 Clubs aus 11 Landesverbänden anwesend.

Großes Lob an alle Ludwigsburger die diese Rallye so toll gestalet haben.

Rhein-Main-Neckar-Rally 2019

Bei bestem Wetter nahmen Wir mit 4 Einheiten an der RMN- Rally 2019 vom 29.05-2.06.2019 Teil. Wie Immer wurde für Groß und Klein ein Tolles Programm geboten.Am Donnerstag wurde zur einer Ladenstrasse von den Clubs des LV-Württemberg eingeladen an der wir mit einem Sektstand vertreten waren. Gesamt waren

424 Erwachsene

60 Kinder 

in 216 Einheiten angereist, davon waren 127 Einheiten vom LV-Württemberg.

Die nächste Rhein-Main-Neckar-Rallye findet vom 12.05.2021 bis 16.05.2021 in Dinkelsbühl statt und wird vom LV-Nordbayern durchgeführt.

LV-Caravan-Geschicklichkeits-Turnier 2019

Württenbergische Meisterschaft im Geschicklichkeitsfahren 2019 in Steinenbronn

 

Vom 10.5.2019 - 12.05.2019 hatten die Zugvögel die Ehre Gastgeber in Steinenbronn sein zu dürfen. Mit Insgesamt 51 Einheiten ( 43 Gast und 8 Eigenen ) 104 Erwachsene und 18 Kinder, ging es am Freitag Abend los. Im Speisen-Angebot standen neben Steak und Rote auch Wurstsalat und ein großer Salatteller. Später gab es dann Fisch und Schmalz Brötchen. Gegen 21 Uhr begrüsste Holger zusamen mit Ellen ( LV-Vorsitzende) und Heiko (LV-Caravanreferent) die Gäste bevor es dann im Anschluss zur Fahrerbesprechung ging, die mit 31 Fahrer/innen  recht gut besucht war. Zeitgleich öffnete unsere Zugvogeltränke und lud zum Umtrunk ein.

 

Am Samstag früh gab es ab 7:30 Uhr frische Brötchen. Das war auch nötig, da das Turnier punkt 9 Uhr startete. Am Parcour waren einige Besucher und Schlachtenbummler. Das Wetter hielt sich ganz gut, war aber recht frisch und windig. Die Zugvögel boten neben dem Parcour Weißwurst und Saiten an . Zeitgleich fand das Kinder-Caravan-Turnier statt . Gegen 12 Uhr gab es dann Maultaschen in der Brühe.

 

Gegen Ende des Turniers gegen 15:30 kam dann das große Gewitter. Gegen 18 Uhr versammelte sich dann der Großteil der Gäste im Veranstaltungssaal zum Abendessen. Außer den bekannten Speisen gab es noch Spießbraten mit Spätzle und Salat. Um 20 Uhr begann die Siegerehrung mit den Kinder die alle so gut gefahren sind, das es kein Platzierungen gab. Alle Kinder bekamen eine Medaille und Urkunde. Im Anschluss kamen dann die Großen dran. Von den 31 gestarteten Fahrern/innen waren leider 15 aus der Wertung.

Württenbergischer Meister 2019

1. Franz Regenbogen

2..Gernot Schwarz

3. Gehard Fehn

 

Da Gernot aktuell Deutscher Meister ist, fährt er egal welche Platzierung er gemacht hätte als Verteidiger zur Deutschen Meisterschaft. das heißt Württenberg ist dieses Jahr mit 3 Fahrern am Start.

Ich möchte mich hier nochmal bei meinen Zugvögeln bedanken es war eine super Leistung mit einer so kleinen Gruppe so etwas auf die Beine zu stellen. Ihr seit Spitze!

Danke an alle Fotografen für die nachfolgenden Bilder!

H.D.

Osterausfahrt 2019 nach Gunzenhausen

Bei bestem Wetter haben wir ein wunderschönes Wochenende auf dem Campingplatz Herzog verbracht. Wir waren mit insgesamt 9 Einheiten ( 3 Kinder, 17 Erwachsene und 4 Hunde) vor Ort.

Hauptanreise war am Donnerstag Abend  an dem wir dann gemütlich noch vor dem Wohnwagen zusammen gesessen sind.

Am Karfreitag gab es gemeinsames Maultaschenessen mit einer Vielzahl von verschiedene Salaten. Am Nachmittag kamen wir zur eine Großen Kaffeetafel zusammen, bei der es reichlich Kuchen gab.

Am Samstag gab es dann eine Gasprüfung. In diesem Zuge nochmals Danke an Ossi. Einige von uns nutzen die Zeit zum Einkauf von Wolle für den Weihnachtsmarkt , wobei andere eine Radtour oder einfach einen Spaziergang an den See unternahmen.

Abends ging es dann noch gemeinsam zum Abendessen in eine Gaststätte nach Gunzenhausen.

Am Ostersontag wurden wir alle von einem Osternest überrascht. Bevor uns Volker zu einem Riesen Spiegelei einlud (Siehe Bilder). Danke nochmal s - war Lecker!

Dagmar hatte Geburtstag und lud zum Umtrunk ein bevor wir dann Abends noch gemeinsam grillten. Im Grossen und Ganzen war es ein wunderschöne Ausfahrt mit Super Wetter. Vielen Dank an Alle die mit dabei waren. 

  HD